Cobble Hoppel // 03.10.19

WAS IST COBBLEHOPPEL?

Cobble = engl. Pflasterstein – Hoppel = hoppeln, Gehoppel // Noch Fragen?

Idee = KURIOS

Bergsprint, Einzelzeitfahren (mit Fahrrad)
Spaß, aber auch sportliche Leistungen
KURIOS – HERB – FRÖHLICH

Strecke = HERB

Vom Cottaplatz zum Torturm (Torgasse)
202 Meter oder 663 Fuß // zwischen 9 – 14% Steigung mit 24 sehr steinigen Höhenmetern.

Spektakel = FRÖHLICH

Rechts und links der Strecke hoffen wir auf 1000 – 2000 Zuschauer.
Bewirtung, Moderation & eine kurzweilige Unterhaltung und gute Zeit.

MOTTO

Grundsätzlich kannst DU so kommen wie DU willst. Auch als Zuschauer. Trotzdem haben wir seit 2 Jahren den Cobble Hoppel unter ein Motto gestellt. 2018 war das Thema „Nevermind The Cobbles – Punk sein“. Das Motto 2019 ist „SUPER-HELDEN“. Es ist ein „KANN“, kein „muss“ sich darüber Gedanken zu machen und wer möchte eine entsprechende Performance zu liefern. Für sich und für die anderen. Da es im normalen Leben – bis auf wenige Ausnahmen – keine Super-Helden gibt, bietet sich das Thema Comics usw. an. Wir freuen uns auf eure Inspirationen.

vorläufiger ZEITPLAN

13:13 Uhr Startnummernausgabe (Café Provinz)
13:33 Uhr Beginn Probefahren
14:30 Uhr Die Rede & weitere Infos (Kurve der Erkenntnis)
15:00 Uhr Die „0“ eröffnet den Cobble Hoppel
15:05 Uhr Erster Start
im Anschluß Das Finale
im Anschluß Die Siegerehrung (Torturm)

Es kann je nach Starteranzahl zu Veränderungen kommen.

VERANSTALTER

3,8 sportkult-services • Stadtmarketing Schillerstadt Marbach e.V. • TV Marbach 1861 e.V.


START / ZIEL / DAZWISCHEN

Am Cottaplatz in Marbach beginnt es und endet am Torturm in der Marktstraße.  Dazwischen ist die Torgasse mit herrlichstem Kopfsteinpflaster (Cobble) mit teilweiser heftiger Steigung, das dir alles abverlangt und dich kräftig durchschüttelt (Hoppel).  

STRECKENABSCHNITTE

Kurve der Erkenntnis

Nach dem Start von einer Rampe runter, wozu es keinen Mut benötigt, geht es nicht ganz so steil von dannen. Du denkst… kein Problem und siehst… eine Kurve auf dich zukommen. Die Kurve von der Niklastorstraße in die Torgasse. Halleluja. Menschen, Musik und Moderation treiben dich zur Höchstleistung.

Die Wahrheit

Das steilste Stück. Richtig Steil. Die Zuschauer fast neben dir. Du lässt das sich gerade im Bau befindliche Genkinger-Museum rechts liegen. Die Gassenbreite hier einsfuffzig in Zentimetern. Es ist laut. Es geht dir gut. Du denkst fast geschafft.

Smokers End

Das Ende des richtigen steilen Teiles. War gar nicht so schlimm. Stückchen gerade auf. Der Torturm ist in Sicht. HaHaha…. du lächelst…. jetzt Tempo aufnehmen zum Endspurt.

Himmelaya

WO SIND MEINE BEINE??? Es ist nicht steil. Milchsäure machen deine Beine fast bewegungsunfähig. Es ist flach. Steinig. Und du bist kaputt.

MODUS

Der CobbleHoppel muss mit dem Fahrrad bewältigt werden. Mehrfaches Absteigen führt zur Disqualifikation. Eine ausgewiesene Zone muss zwingend auf dem Rad zurückgelegt werden. Absteigen in dieser Zone führt zur Disqualifikation.

Dein BIKE…

… sollte möglichst zwei Räder haben und darf ausschließlich mit deiner Beinkraft vorwärts bewegt werden. Reifengröße, Schaltung oder SingleSpeed – völlig egal.

DU…

Du solltest mindestens 16 Jahre alt sein und in der Lage diese Strecke bewältigen zu können. Also wegen Gesundheit, Herz und Lunge und so… Dann noch den Helm auf und ab geht die Post….

ANMELDUNG

Die Online-Anmeldung ist möglich. LINK

MELDEGEBÜHR

  • 10 € bis 31. August // 20% Merch-Rabatt
  • 10 € bis 22. September // 10% Merch-Rabatt
  • 10 € bis 03. Oktober

WERTUNGEN

Einzelzeitfahren – in definierten Abständen (die Einteilung erfolgt mit der offiziellen Starterliste ab Ende September). Der erste Durchgang ist die Qualifikation für die Finalrunde. Die schnellsten 10 Herren und die schnellsten 3 Damen kommen in das Finale. LuckyLooser…die 10 schönsten Performer (Verkleidungen) kommen ins Finale. Bewertet von einer unabhängigen Jury. Daneben sind außerhalb der Top10 die 3 schnellsten Localheros (wohnhaft in Marbach) für das Finale qualifiziert.

DAS WETTER

Der CobbleHoppel findet bei jedem Wetter statt.