mz3athlon – SHORTi

NOTES

UPDATE: 26.07.2020

Aktuell sind wir in der Planung des mz3athlons 2020. Ein Konzept zur Durchführung haben wir abgegeben. Hürde 1 haben wir genommen. Das ist nur ein kleiner Schritt. Wir halten dich hier auf dem Laufenden. Ganz wichtig: Es geht uns um Information, nicht um irgendwelchen Druck auf irgendjemanden aufzubauen. Selbst nach einer Genehmigung durch die Behörden ist eine Durchführung des mz3athlons nicht save.

Wenn, dann gibt es in 2020 den mz3athlon SHORTi [schorti]. Der mz3athlon ORIGINAL (mit den verschiedenen Distanzen haben wir auf den 16.05.2021 verlegt). Antwort auf Fragen findest du unter Q&A.

BASICS WETTKAMPF

  • max. 240 Teilnehmer:innen (keine Staffeln!).
  • max. 260 Begleitpersonen/Zuschauer.
  • kein Festzelt.
  • keine Siegerehrung.
  • keine Messe.
  • Grillstand / Getränkeverkauf falls gesetzlich erlaubt.
  • Zuschauer-Wege (ohne Begegnungsverkehr).
  • Keine Duschmöglichkeiten nach dem Wettkampf.

WELLARIUM

  • keine Zuschauer.
  • Zugang nur für Athleten:innen (gekennzeichnet mit Armband).
  • gekennzeichneter Weg ohne Begegnungsverkehr
  • Mindestabstand ist einzuhalten.
  • nach Startzeit definierte Zugangszeiten.
  • Startzeiten zwischen 07:30 Uhr und 11:30 Uhr.
  • Mundschutz für Athlet:innen (bis kurz vor Startzeichen).
  • Das Hygiene-Konzept des Wellariums gilt als verbindlich.
  • Die Toiletten im Wellarium können vor dem Wettkampf benutzt werden. Abstände müssen eingehalten werden.
  • Eine Rückkehr ins Wellarium ist nicht möglich.

WECHSELZONE

  • Mundschutz für Athlet:innen (ohne Mundschutz kein CheckIn möglich).
  • Zugang nur für Athleten:innen.
  • Zugangsberechtigung werden per Post zugesandt.
  • gekennzeichneter Weg ohne Begegnungsverkehr
  • Mindestabstand ist einzuhalten.
  • unterschiedliche Check-In-Zeiten (nach Startzeit Schwimmen).
  • Abstandsmarkierungen auf dem Boden zeigen den Teilnehmer:innen den Mindestabstand. Zusätzlich dient das Rad als Abstandshalten.

SCHWIMMEN

  • Startreihenfolge nach Startnummer (entspricht Startzeit).
  • Startaufstellung entlang des Beckenrandes (Mindestabstand ist mit Pylonen gekennzeichnet).
  • Die Sprecherdurchsagen bzgl. der Reihenfolge sind zu beachten.
  • Der Mundschutz des Athleten:in ist nach dem Startaufruf abzulegen und in einen bereitgestellten Müllbehälter zu werfen.
  • 250 Meter Schwimmen mit Jagdstart (jede Bahn 2x schwimmen, die letzte Bahn nur 1x wegen breiter Ausstiegsmöglichkeit).