mz3athlon – the shorti

Update: 10.09.2020 20:58


Es ist ein schmaler Grat in diesen Tagen einen Wettkampf zu organisieren. Wir haben Stunden verbracht mit dem FÜR und WIDER. Pläne geschrieben. Verworfen. Gespräche geführt. Heute (26.08.) haben wir die Genehmigung erhalten vorbehaltlich keiner Ausweitung der Pandemie. Jetzt sind wir so weit den mz3athlon innerhalb von knapp 3 Wochen zu stemmen. Das ist fast unmöglich. Möglich durch viel Herzblut und dem Wissen der Verantwortung aller für einandern. Immer verbunden der BUHMANN der Region zu werden. Wir verlassen uns auf DICH. DEINE Disziplin der Verantwortung für ALLES. Triathleten gelten oft als Einzelkämpfer. Der mz3athlon 2020 wird’n gemeinsames Ding werden. Wir freuen uns, wenn DU Lust hast Teil davon zu sein. You’re welcome. Am Start wie im Ziel.

WETTKAMPFBESPRECHUNG

  • Verabschiede dich von dem Gedanken alles zu wissen.
  • Am Veranstaltungstag findet keine Wettkampfbesprechung statt.
  • Die Teilnahme an einer Online-Wettkampfbesprechung ist pflicht.

FINANZEN

Im Gegensatz zu vielleicht anderen Veranstaltern darfst DU die Meldegebühr sofort bezahlen (Überweisung oder PayPal). Es könnte ja – je nach Entwicklung der Pandemie – zu einer kurzfristigen Absage kommen. Es wird keine Rückerstattung im Absagefall geben. Das muss dir im Klaren sein.

WARUM?

Wir haben Verträge mit verschiedenen Dienstleistern und langjährigen Partnern abgeschlossen. Und werden diese erfüllen. Egal wie es kommt. Auch das ist eine Sache der Solidarität. Ohne diese hätten wir in der Vergangenheit den mz3athlon nicht veranstalten können. Und auch in der Zukunft brauchen wir sie.

Meldegebühr 40 €

Ein kurzer Versuch einer Erklärung und offenlegen von Kosten.

  • Teilnehmerabhängige Kosten (ca. 18 €)
    • Verbandsabgabe
    • Meldekosten/Software
    • Transponder
    • Startnummern
    • Bürokosten
    • Wettkampfverpflegung
  • unabhängige Kosten (ca. 5.000 €)
    • Zeitnahme
    • Beschallung
    • Moderation
    • Genehmigungen
    • Erste-Hilfe-Absicherung
    • Absperrkosten
    • Helferkosten (variabel je nach Teilnehmeranzahl)

DIE ANMELDUNG

Die Online-Anmeldung ist ab sofort möglich. Pro Schwimmstart werden jede Minute insgesamt 30 Athletinnen/Athelten ins Wasser geschickt. Du kannst deine Startgruppe auswählen.

Wir bieten folgenden Optionen (mit Zusatzkosten verbunden) an:

  • Finisher-Shirt (aus Hygiene-Gründen gibt es keines für alle)
    • 60% Baumwolle, 40% Polyester, aus recycelter Bio-Baumwolle und recycelten Plastik Flaschen
  • Hoodie
    • 85% gekämmte ringgesponnene Bio-Baumwolle, 15% recyceltes Polyester
  • sailfish-Startnummernband (gibt es mit den Startunterlagen)
  • CO2-Ausgleich

Die Textilien werden evtl. nachgeliefert werden.


DEIN WEG ZUM START

@HOME

Nach deiner Anmeldung bekommst du bis spätestens Mittwoch, 09.09. deine CheckIn-Unterlagen zugesandt.

  • Corona-Fragebogen
  • farbiges Kontrollband (je nach Startgruppe)
  • Klebenummer fürs Rad
    • hier z.B. der Sticker für die #952 (bedeutet Startzeit: 09:52 Uhr)

Bitte deine Startnummer mit Edding auf das rechte Handgelenk schreiben. Bitte den Corona-Fragebogen ausgefüllt mitbringen. Das Kontrollband am rechten Handgelenk (ggf. der Uhr gegenüberliegenden Seite) anbringen. Die Klebenummer bitte am Oberrohr anbringen. Bitte ein Startnummernband mitbringen (ggf. besteht über die Anmeldung eines online zu erwerben).

@Veranstaltungsgelände

  1. zum Check-In gehen (bitte Zeitplan beachten)
  2. deinen Wechselplatz suchen
    • dort befinden sich
      • Startnummer (ab Radfahren permanent tragen)
      • Zeitnahme-Transponder (mit Befestigungsband)
      • Gepäckband (für Tasche/Beutel)
    • alles hinrichten für deinen Rad- und Laufsplit
  3. zum Wellarium (Schwimmstart gehen)
  4. ggf. Trainingsjacke- und Hose bei Helfern abgeben. Diese werden während deines Wettkampfes in die Wechselzone zu einem Sammelplatz gebracht. Bitte wasserdichten Beutel/Tasche mitbringen und die Gepäcknummer (entspricht deiner Startnummer) befestigen.

DER ZEITPLAN

  • SCHWIMMSTART 1 dunkelblau
    • Startnummern #730-#759
      • Startnummer entspricht der Startzeit
    • Einlassbändel blau
    • Check-In: 06:45-07:10 Uhr
    • Schwimmstart: 07:30, 07:31 bis 07:59 Uhr
  • SCHWIMMSTART 2 gelb
    • Startnummern #800-#829
    • Check-In: 07:11 – 07:45 Uhr
    • Schwimmstart: 08:00 – 08:29 Uhr
  • SCHWIMMSTART 3 rot
    • Startnummern #830-#859
    • Check-In: 07:46 – 08:10 Uhr
    • Schwimmstart: 08:30 – 08:59 Uhr
  • SCHWIMMSTART 4 neongrün
    • Startnummern #900-#929
    • Check-In: 08:11 – 08:45 Uhr
    • Schwimmstart: 09:00 – 09:29 Uhr
  • SCHWIMMSTART 5 neonpink
    • Startnummern #930-#959
    • Check-In: 08:46 – 09:10 Uhr
    • Schwimmstart: 09:30 – 09:59 Uhr
  • SCHWIMMSTART 6 neonorange
    • Startnummern #1000-#1029
    • Check-In: 09:11 – 09:45 Uhr
    • Schwimmstart: 10:00 – 10:29 Uhr
  • SCHWIMMSTART 7 lila
    • Startnummern #1030-#1059
    • Check-In: 09:46 – 10:10 Uhr
    • Schwimmstart: 10:30 – 10:59 Uhr
  • SCHWIMMSTART 8 türkis
    • Startnummern #1100-#1129
    • Check-In: 10:11 – 10:45 Uhr
    • Schwimmstart: 11:00 – 11:29 Uhr

DAS SCHWIMMEN – 250m

  • Findet im Wellarium statt
  • Eintritt nur nach dem Check-In möglich.
  • ohne Kontrollband ist kein Einlass möglich.
  • Kein Wiedereintritt möglich.
  • Einschwimmen im Nichtschwimmerbecken ist möglich
  • WC-Anlage kann benutzt werden
  • Neo-Verbot
  • Jagdstart jede Minute (pro Schwimmstart 30)
  • Startaufstellung oben (nähe Sprungturm)
    • Abstände sind zu beachten
  • Schwimmrichtung:
  • 5 Bahnen
  • möglichst rechts schwimmen
  • Wendepunkt nach jeder Bahn
  • letzte Bahn nur einfach wegen breiterem Ausstieg
  • Mindestabstand beachten

DAS RADFAHREN – 18k

  • 3 Runden à 6 Kilometer
  • 210 Höhenmeter
  • asphaltiere Feldwege
  • die Strecke ist für den Verkehr gesperrt.
  • keine Zuschauer
  • eckiger, kupierter Kurs
  • nicht empfohlen für „Triathlon-Zeitmaschinen“
  • windschattenverbot
  • Streckenplan (Link Komoot):
Radstrecke mz3athlon 2020

DAS LAUFEN – 5,4 K

  • 3 Runden à 1,7 Kilometer
  • 90 Höhenmeter
  • Wasserstelle im Riedstadion (bei 0,2 – 2 – 3,7 – 5,3)
  • Veränderter Zieleinlauf!
  • Streckenplan (Link AllTrail):
Laufstrecke mz3athlon 2020

WILLKOMMEN IM ZIEL

Leider müssen wir auch hier Corona-bedingt auf gewohntes verzichten.

  • Zieleinlauf (von unten her kommend)

nach deinem Zieleinlauf

  • Finisher-Geschenk
  • Transponderabgabe
  • Finisher-Foto (geplant)
  • Verpflegungspaket
  • Getränkeausgabe

Es gibt dann einen direkten Weg aus dem Zielbereich in die Wechselzone zu deinen Sachen. Der Check-Out wird jederzeit möglich sein.

Es gibt leider keine Duschmöglichkeit. Das Wellarium hat ab 14 Uhr wieder für den „normalen“ Publikumsverkehr geöffnet. Hierfür können im Vorfeld online Tickets gekauft werden. Die Stückzahl ist auf 1089 begrenzt. >> LINK

SIEGEREHRUNG

Es wird in diesem Jahr keine Siegerehrung geben. Die 10 schnellsten Frauen und Männer bekommen einen Sachpreis. Unter allen Teilnehmern werden weitere 10 Sachpreis verlost. Die beiden Gesamtsieger (M/W) bekommen traditionsgemäß GOLD.


ZUSCHAUER

  • der mz3athlon 2020 ist „zuschauerfrei“
  • für Angehörige haben wir „Zonen“ kurz vor dem Zieleinlauf eingerichtet. Der Zugang ist nur über eine vorherige kostenfreie Online-Registrierung möglich.
  • Diese Registrierung steht zunächst nur unseren Teilnehmern zu Verfügung. Falls es Restplätze gibt – wird der Link hier öffentlich gemacht.

Es treibt uns Tränen in die Augen diese Zeilen schreiben zu müssen. Eben weil wir wissen dass die Nähe, die gegenseitige Begeisterung zwischen Athlet:innen und Zuschauern, das ist was wir an unserem Sport soooo lieben. Auch darauf müssen wir 2020 leider verzichten. Wir bieten dies zu respektieren. Wir wollen uns gemeinsam den „Rest-Spaß“ nicht durch Verweisungen vom Platz usw. vermiesen.


Marbacher Zeitung LIVE

Unsere Partnerin und Miterfinderin des mz3athlons wird live vom Triathlon berichten. Die notwendigen Links werden wir hier rechtzeitig veröffentlichen.

FAQ

Was bedeutet vorbehaltliche Zusage?

Wir wissen nicht was passiert wenn? Es könnte also sein, dass die Fallzahlen einen Lockdown, ein Sportverbot – oder ähnliches notwendig machen. Das liegt natürlich alles in der Entscheidung der Politik und betrifft das „komplette Leben“. Wir haben den mz3athlon-shorti mit bestem Wissen und Gewissen geplant. In Verantwortung für die Athlet:innen und unsere Helfer:innen. Von daher gehen wir davon aus, dass dieser Passus zwar rechtlich notwendig ist – im Normalfall aber nicht zum Tragen kommen wird. Wir gehen realistisch davon aus, dass um 07:30 tatsächlich Carsten Hast (#730) ins Becken des Wellarium hüpfen wird. #wirwollentriathlonmachen