START.

Herzlich willkommen. Hier findest du die wichtigsten Infos was wir tun. Wie. Wann. Warum. Möglichst Aktuell. Die Fakts findest du unter der jeweiligen Veranstaltung oder Rubrik. Aktuelle Infos und sonstige Mindfuck unter Beiträge.

In diesem Sinne Cheers Euer Achim*


My First Dirty Race // 30.01.2021

Sportplatz Murr.

Ich weis nicht wieviele Zieleinläufe es in der Geschichte des Dirty Races gab. Nicht wichtig. Jeder Zieleinlauf ist was besonderes. Das durfte ich heute erleben. Meinen Ersten.

Ich bin kein Freund von Aktionismus. Trotzdem hatte ich während des ersten Laufsplits eine Idee. Ich muss jetzt in mich gehen. Abwägen. Morgen, Sonntag 31. Januar 2021 gibt es mehr Infos dazu. Oder keine. 20 Uhr. Ich muss nachdenken. Salut.


NO Dirty Race XX 2021 // 06.02.2021

Um einem voraussichtlichen Lockdown aus dem Weg zu gehen haben wir vom 30.01. auf den 06.02.2021 verschoben. Heute müssen wir nach reiflichen Überlegungen absagen. Wir wollen nicht. Wir wollen nicht fragen, ob wir dürfen. Wir sehen aktuell keine Chance ein „normales“ Rennen durchführen zu können. Dieses wollen – dürfen – können ist jetzt leider durchbrochen. Wir hoffen auf den 29. Januar 2022. Bleibt #toughenough, dass wir alle diese Zeit gut überstehen.

mz3athlon // 16.05.2021

Aktuell ist es ähnlich 2020 als Sprintrennen geplant. Wir werden die weitere Entwicklung abwarten müssen. Aus 2020 haben wir bereits viele Anmeldung (>500), so dass wir vermutlich jetzt schon ausgebucht sind. Ist davon abhängig wieviele Personen an einer Veranstaltung teilnehmen dürften. Ob wir das Meldeportal überhaupt öffnen werden ist unklar. Infos folgen bis Ende Februar.

Murrer Berg Lauf // 11.06.2021

Ein neuer Lauf an einem Freitagabend. Gemeinsam mit dem SGV Murr Abt. Leichtathletik. Kann nur sagen: SAVE THE DATE. Keine Monsterstrecke. Aber neue Ideen braucht das Ländle.

Gassenlauf // 11.09.2021

Auch der Gassenlauf wird sich verändern. Geplant ist ein Zeitlauf.


3komma8 ist ein „Unternehmen“ das sich auf die Suche nach Sportemotionen macht. Lust auf Sport. Das geile Gefühl etwas geschafft zu haben. Die Bequemlichkeit und die Trägheit des „in dem Sessel sitzen“ überwunden zu haben. Aktiv zu werden. Eben Lust auf Sport zu haben. Das zu vermitteln ist unsere Vision. Trendig gemäß dem Motto „höher, schneller, weiter…“ ist nicht unsere Intention. Spaß, Freude, Sport als Lebensqualität, das Menschen vereint, aber auch den Menschen als Individuum und Geschöpf Gottes anerkennt und stärkt, das ist unsere Hoffnung. Und wir haben den Glauben, dass unsere Vision eintreten kann wenn Sportemotionen für alle Menschen erlebbar werden. Eben Lust auf Sport… seit 1998.

Dass diese Furcht zu irren schon der Irrtum selbst ist. aus: G.W.F. Hegel in ‚Phänomenologie des Geistes‘